Fernleihe

Was bietet mir die Fernleihe?

Als registriere(r) Nutzer(in) der Bibliothek können Sie auf den Fernleihdienst der deutschen Bibliotheken zurückgreifen und sich Medien aus anderen Bibliotheken an die Hochschule liefern lassen. Möglich sind:

  • Ausleihen von Büchern oder anderen Medien wie DVDs
  • Kopienbestellung von Zeitschriftenaufsätzen oder Textabschnitten

Pro Bestellung wird eine Auslagenpauschale erhoben. Die Bestellung führen wir mit Ihnen gemeinsam an der Servicetheke der Bibliothek durch.

In der folgenden Übersicht finden Sie die wichtigsten Informationen rund um die Fernleihe.

Allgemeines & Kosten

Fernleihportal DigiBib

Um zu prüfen, ob sich Ihr gewünschtes Medium (Buch, Zeitschriftenaufsatz etc.) per Fernleihe bestellen lässt, können Sie das Rechercheportal DigiBib nutzen. Es erlaubt Ihnen, verschiedene Kataloge und Datenbanken gleichzeitig abzufragen.

Für die Metasuche können Sie u. a. wählen:

  • "Lokale Bibliothekskataloge": die beiden Kataloge der Hochschule Trier sowie die Kataloge anderer Trierer Bibliotheken. Ergibt sich hier ein Treffer, ist keine Fernleihe möglich.
  • "Verbundkataloge": sämtliche Kataloge der am Leihverkehr teilnehmenden wissenschaftlichen Bibliotheken aus den deutschen Bibliotheksverbünden. Es werden auch Zeitschriften gefunden.
  • "Zeitschriftennachweis" > "Zeitschriftendatenbank (ZDB)": weltweit größte Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke, also u. a. von Zeitschriften.
  • "Internationale Bibliothekskataloge": verschiedene ausländische Kataloge und Verbundkataloge. Hier gefundene Treffer können per internationalem Leihverkehr bestellt werden.

Wichtig: In den oben genannten Katalogen und Datenbanken können Sie nicht direkt nach Aufsätzen suchen (also mit den Namen der Autoren oder Titeln der Aufsätze). Sie müssen dort nach den Zeitschriften oder Sammelwerken suchen, in denen die Aufsätze enthalten sind!

Eine direkte Suche nach Aufsätzen ist über die Auswahl von "Zeitschriftenartikel" möglich.

Bestellvoraussetzung

Der Fernleihdienst bietet registrierten Nutzern die Möglichkeit, wissenschaftliche Literatur von anderen Bibliotheken an die Hochschulbibliothek kommen zu lassen.

Ausgeschlossen von der Fernleihe sind allerdings folgende Dokumente:

  • Medien, die zum Bestand der Bibliotheken der Hochschule Trier gehören (unabhängig vom derzeitigen Ausleihstatus)
  • Werke, die im Buchhandel zu geringerem Preis erhältlich sind (derzeitige Preisgrenze: 15,00 EUR)
  • Werke von besonderem Wert, insbesondere des 16. und 17. Jahrhunderts
  • Werke in schlechtem Erhaltungszustand
  • Loseblattsammlungen und ungebundene Periodika (z. B. Zeitschriftenhefte, Zeitungsausgaben)
  • Normen
  • Diplom-Arbeiten und andere Hochschulschriften
Auslagenpauschale (Gebühren)

Als Kosten für eine Fernleihe ist von Ihnen pro bestelltem Medium (Buch, Aufsatzkopie etc.) eine Auslagenpauschale zu begleichen. Sie wird auch dann fällig, wenn die Bestellung nicht positiv erfüllt werden kann (also wenn z. B. keine Bibliothek das Dokument zum gewünschten Zeitraum liefern kann).

Abgerechnet wird die Pauschale über den Erwerb von Transaktionsnummern (TAN).  

Gebührenübersicht (je Medium):

  • Fernleihe (nationaler Leihverkehr): 3,00 EUR
  • Fernleihe (nationaler Leihverkehr für begünstigte Nutzer wie z. B. Studierende, Schüler/-innen etc.): 1,50 EUR
  • Fernleihe (internationaler Leihverkehr): 4,00 EUR
  • Fernleihe (nationaler Leihverkehr für begünstigte Nutzer wie z. B. Studierende, Schüler/-innen etc.): 2,00 EUR

Bei der Anfertigung von Kopien von mehr als 20 Seiten können Zusatzkosten anfallen. Die Höhe der Kosten hängt von der jeweiligen gebenden Bibliothek ab.

Bestellvorgang

Bestellung: Bücherausleihe oder Abschnittskopien aus Büchern

Zur Bestellung eines Buchs oder Buchabschnitts kommen Sie bitte zur Servicetheke der Bibliothek. Als bereits angemeldeter Benutzer können Sie alternativ eine Mail an bibliothek[at]fh-trier.de senden.

Neben Ihrem Namen, Ihrer Matrikel-/Benutzernummer und Ihrer E-Mail-Adresse benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:

  • Verfasser
  • Titel
  • Veröffentlichungsjahr
  • ggf. Auflage
  • falls bekannt: ISBN
  • Info: Wünschen Sie genau diese Auflage oder wäre auch eine ältere in Ordnung?
  • bei Abschnittskopien: Seitenzahlen

Beispiel: "Birnbacher, Dieter: Analytische Einführung in die Ethik, 2013 (3. Aufl.), ISBN: 978-3110313611. Bitte keine ältere Auflage."

Sie müssen nicht selbst ermitteln, in welchen Bibliotheken das Buch vorhanden ist.

Bestellung: Aufsatzkopien

Zur Bestellung eines Zeitschriftenaufsatzes kommen Sie bitte zur Servicetheke der Bibliothek. Als bereits angemeldeter Benutzer können Sie alternativ eine Mail an bibliothek[at]fh-trier.de senden.

Neben Ihrem Namen, Ihrer Matrikel-/Benutzernummer und Ihrer E-Mail-Adresse benötigen wir nach Möglichkeit folgende Angaben von Ihnen:

  • Verfasser des Aufsatzes
  • Titel des Aufsatzes
  • Titel der Zeitschrift
  • Jahr der Veröffentlichung des Zeitschriftenheftes / Jahrgang des Heftes
  • Heftnummer (soundso vieltes Heft des Jahrgangs)
  • Seitenzahlen des Aufsatzes im Zeitschriftenheft
  • falls bekannt: ISSN (Standardnummer der Zeitschrift)
  • Info: Bis zu welcher Höhe sind Sie bereit Zusatzkosten zu übernehmen (bei Aufsätzen, die länger als zwanzig Seiten sind)?

Beispiel: "Perini, Laura: The truth in pictures, 2005. In: Philosophy of Science, 72(1), S. 262-285, ISSN: 0031-8248. Zusatzkosten bis max. 4,00 EUR"

Sie müssen nicht selbst ermitteln, in welchen Bibliotheken die Zeitschrift vorhanden ist.

Nach der Bestellung

Bestellung verfolgen: Fernleihkonto

Über den Status Ihrer Bestellungen können wir Ihnen an der Servicetheke jederzeit gerne Auskunft geben.

Lieferzeiten

Eine sichere Angabe der Lieferzeiten ist nicht möglich. Erfahrungsgemäß können Sie mit folgenden Zeiten rechnen:

  • Medien (Bücher, DVDs etc.) zur Ausleihe: ein bis zwei Wochen. Fehlende Verfügbarkeit an mehreren Bibliotheken verzögert eine Lieferung.
  • Textkopien: ein bis vierzehn Tage, i. d. R. ein bis drei Tage.
Benachrichtigung & Abholung

Sobald Ihre Bestellung in der Bibliothek am Hauptcampus eingetroffen ist, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Sie können das Medium dann an der Servicetheke der Bibliothek abholen.

Leihfristen & Verlängerung
  • Die Ausleihdauer ("Leihfrist") eines entliehenen Mediums (Buch, DVD etc.) wird von der gebenden Bibliothek festgelegt - also von der Bibliothek, aus deren Bestand das Medium entliehen wird.

    In der Regel beträgt sie vier Wochen.
     
  • Sofern eine Verlängerung von der gebenden Bibliothek nicht ausgeschlossen ist, kann eine Antrag auf Verlängerung der Leihfrist gestellt werden. Wichtig: Die Verlängerung erfolgt grundsätzlich unter Vorbehalt. Fordert die gebende Bibliothek das Medium vorzeitig zurück, wird die Leihfrist nachträglich verkürzt. Das Medium muss dann innerhalb von drei Tagen zurückgegeben werden.
Rückgabe

Per Fernleihe entliehene Medien (Bücher etc.) können Sie an der Servicetheke der Bibliothek zurückgeben. Bitte belassen Sie die Ausleihquittung im Buch.

Hinweis: Textkopien müssen nicht zurückgegeben werden, sie bleiben in Ihrem Besitz.

Säumnisgebühren

Für alle Medien (Bücher, DVDs etc.), die Sie per Fernleihe entliehen und zu spät zurückgegeben oder verlängert haben, fallen Säumnisgebühren an (Gebührenordnung ab dem 01.08.2015):

  • pro Medium und angefangener Woche: 2,00 EUR

Fragen zur Fernleihe?

Wenden Sie sich an unser Serviceteam:

Webredaktion Bibliothek

Fehlende Informationen? Defekte Links?
Bitte senden Sie Ihre Vorschläge und Hinweise an:

bibliothek[at]hochschule-trier.de