Studien- und Prüfungsorganisation

Altklausuren

Altklausuren

Um sich optimal auf die Prüfungen vorbereiten zu können, bieten die Fachschaften eine Sammlung von Altklausuren zur Ansicht an. Einige stellen diese online zur Verfügung, andere nur in Papierform. Hierzu muss man bei der jeweiligen Fachschaft nachfragen. Links zu den Webseiten der Fachschaften findet man auf den Seiten des AStA.

Psychosoziale Beratungsstelle

Psychosoziale Beratungsstelle

Studierende, die mit belastenden Studiensituationen oder mit Schwierigkeiten im persönlichen Bereich konfrontiert sind und Hilfe suchen, können sich an die Psychosoziale Beratungsstelle wenden. Zu den angegebenen Sprechzeiten stehen die Diplom-Psychologinnen Iris Lorenz und Nicole Arendt für Auskünfte oder zur konkreten Terminvereinbarung zur Verfügung. Die Beratung ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht.
Weitere Informationen

Studienservice

Studienservice

Am Campus Schneidershof liegt die zentrale Anlaufstelle für alle Anliegen rund ums Studium an der Hochschule Trier. Im Erdgeschoss des Gebäude G empfangen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Studienservice. In unserem Büro finden Studierende, Studieninteressierte, sowie Bewerberinnen und Bewerber alle wesentlichen Serviceangebote an einem Ort.  Das Angebot umfasst die Bereiche Studierendensekretariat, Prüfungsamt und allgemeine Studienberatung.
Der Studienservice gliedert sich in drei Arbeitsteams, denen jeweils bestimmte Studiengänge zugeordnet sind (farbliche Kennzeichnung). Somit haben die Studierenden während des Studiums immer durchgehend feste Ansprechpartner. Auf unserer Homepage stehen wichtige Formulare, Informationen zu aktuellen Anlässen und Prüfungsordnungen zur Verfügung.

Zuständigkeiten des Studienservice:

  • An- und Abmeldefristen zu Prüfungen
    Studierende sind verpflichtet, sich im QIS für alle Prüfungen, auch für Wiederholungsprüfungen, innerhalb der gesetzten Ausschlussfristen (s. QIS), selbstständig an- und abzumelden! Sollte eine Teilnahme an einer Prüfung aufgrund von Krankheit nicht möglich sein, muss innerhalb der geltenden Frist eine ärztliche Bescheinigung (gegebenenfalls amtsärztliches Attest) mit dem dafür vorgesehenen Formblatt vorgelegt werden. Anmeldungen außerhalb der Fristen sind nicht möglich! Ohne Anmeldung keine Prüfungsteilnahme!
    Weitere Informationen
  • Beurlaubung
    Studierende, die in einem Semester aus wichtigen Gründen nicht an den zur Erreichung des Studienzieles erforderlichen Lehrveranstaltungen teilnehmen können, können auf Antrag beurlaubt werden. Eine Beurlaubung muss bis zum Ablauf der Rückmeldefrist gestellt sein.
    Weitere Informationen
  • Formulare
    Formulare zur Exmatrikulation, zum Studiengangwechsel, zum Einreichen von Attesten sowie zur Beurlaubung und viele weitere Formulare finden sich auf den Seiten des Studienservice.
    Weitere Informationen
  • Prüfungsangelegenheiten
    Die Beratung des Prüfungsamtes umfasst alle Fragen zu Prüfungen (An- und Abmelderegelungen, Wiederholungsprüfungen, usw.), Auskünfte zu Prüfungsordnungen, Annahme von Anerkennungsanträgen (Grund- und Fachpraktikum, Leistungen, Praktische Studienphase /Praxissemester), Annahme von Krankmeldungen, Annahme von Anträgen an Prüfungsausschüsse, Beratung bei geplantem internem Studiengangwechsel, Erstellung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen bei Hochschulwechsel, Exmatrikulation von Absolventinnen und Absolventen, Verwaltung der Noten im Studierendenverwaltungssystem QIS/POS mit Durchführung der Versuchszählung und Bescheiderstellung, Erstellung der Prüfungszeugnisse und Urkunden.
    Die Zuständigkeit der Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter ist nach Studiengängen aufgeteilt.
    Weitere Informationen
  • Studiengangwechsel
    Ein interner Studiengangwechsel  ist nur dann möglich, wenn ausreichende anrechnungsfähige Leistungen erbracht worden sind, damit eine Einstufung in ein höheres Semester vorgenommen werden kann. Eine ausführliche Beratung vor einem Studiengangwechsel erfolgt im Studienservice. Sollte ein Wechsel in ein höheres Fachsemester nicht möglich sein, müssen Sie sich für den gewünschten Studiengang über das Bewerber-Portal der Hochschule neu bewerben.
    Weitere Informationen
  • Prüfungsordnungen
    Im publicus, dem amtlichen Veröffentlichungsorgan der Hochschule, finden Sie alle gültigen Prüfungsordnungen der Hochschule Trier.
    Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Studienservice