Workshops für Schüler*innen

Erste Woche in den Sommerferien

Carbon Footprints: Emissionsbilanzierung von Produkten und Lebensmitteln

freie Plätze: 8/10

Kaum ein Thema beschäftigt derzeit unsere Gesellschaft so sehr, wie der Klimawandel. Mit den Fridays-for-Future-Demonstrationen erleben wir in Deutschland derzeit die größte Protestwelle von Schüler*innen und Studierenden. Grundlage aller politischer und gesellschaftlicher Diskussion zum Thema Klimawandel und Emissionszielen ist die valide Ermittlung der verursachten Emissionen.

MÖCHTEST DU AUCH MEHR ÜBER DAS THEMA KLIMAWANDEL ERFAHREN?
Dann melde Dich jetzt für unseren Ferienkurs an und lerne die Grundlagen des Klimawandels und seine Auswirkungen auf unsere Erde und die Ökosysteme kennen. Wir erklären die Grundlagen der Emissionsbilanzierung, also der Frage, wie die verursachten Emissionen von Produkten und Unternehmen überhaupt bestimmt werden, und errechnen selber Emissionen von alltäglichen Lebensmitteln.


WANN & WO

  • 20. & 21. Juli 2021 | 9.00 - 13.00 Uhr
  • Wir hoffen, dass der Workshop bei uns an der Hochschule stattfinden kann. Sollte dies wegen der Pandemie nicht möglich sein, findet der Kurs online statt. Nach deiner Anmeldung erhälst du genauere Informationen dazu

MINDESTALTER
15 Jahre

ANMELDEFRIST
Freitag, 9. Juli 2021

KOSTEN

  • Der Workshop ist für alle Schüler*innen kostenlos
  • Schulen und Klassen können diesen Workshop zur Feier des 50-Jährigen Jubiläums der Hochschule Trier in diesem Jahr auch kostenlos buchen

Anmeldung & Fragen

back-to-top nach oben