Prof. Dr.-Ing. Frank Gossen

Bezüglich Solarthermie & Photovoltaik, siehe KompetenzZentrum Solar

Lehre

Module in den Bachelorstudiengängen:

  • Heizungstechnik I
  • Heizungstechnik II
  • Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
  • Ingenieurmethoden zur Systemanalyse
  • Regenerative Energiesysteme II
    (Biomasse / Biogas)
  • Energiewandlungssysteme
  • Energiespeicher

Module im Masterstudiengang:

  • Bewertung und Optimierung von Energiesystemen
Zur Person

Berufliche Erfahrung:

  • seit 2017:
    Lehrauftrag "Versuchsplanungen und Ergebnisauswertungen" an der RWTH Aachen
  • seit 2010:
    Professor der Hochschule Trier
  • 2000 - 2009:
    TÜV Rheinland, TÜV Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH
    • Leiter Brennstoffzellen, Zertifizierer Photovoltaik, Experte für Energiesysteme:
    • Technische Systemanalysen zur Unterstützung der Hersteller von innovativen Geräten der Heizungstechnik z.B.:
      • Brennstoffzellen-Heizgeräte
      • neuartige-Wärmepumpen
      • Stirling-Motoren in häuslichen Mini-Blockheizkraftwerken
      • Elektrische und Thermische Energiespeicher
      • Wasserstofftechnik
      • Solare Kühlung
    • Projektleiter: Verbundprojekt SABINE zur Sicherheitsanalyse von Systemen mit Brennstoffzellen (Laufzeit seit 2002 bis Juni 2005)
    • Projektleiter: Verbundprojekt SAFESENS zu Leckgassensoren in Brennstoffzellen-Heizgeräten in Zusammenarbeit mit den Herstellern (Laufzeit 2006 bis Juni 2009)
    • Mitarbeit in diversen Ausschüssen zur Erarbeitung von Normungsgrundlagen: z. B.: für BZ-Geräte für den häuslichen Bereich und für dekorative Feuerungsanlagen nach Baurecht oder nach Produktsicherheitsgesetz
    • Sicherheitsbewertungen nach IEC 61508 (SIL-Klassen) für Sicherheitssysteme
    • Entwicklungsbegleitende Sicherheitsanalyse von Heizgeräten mit Brennstoffzellensystemen, Mikrogasturbinen und anderen innovativen Technologien
    • Seit 1/2004 als von der IHK Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger nach dem Treibhausgas-Emissions-Handelsgesetz TEHG tätig
    • Vergabe TÜV Zeichen für qualifizierte Installationsbetriebe im Bereich erneuerbarer Energien: Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen
  • 1995 - 1999:
    Institut für Kraftfahrwesen Aachen
    • Systemanalyse von Hybridsystemen mit Brennstoffzellen und Akkumulatoren  
    • längsdynamische Fahrzeugsimulation,
    • Energie- und Emissionsbilanzen, 
    • Energiemanagement von Nebenaggregaten, 
    • Prüfstandtests an verschiedenen Komponenten 
  • 04.1992 - 09.1995:
    rhenag Rheinische Energie AG
    • Systemanalyse und Markeinführung von Erdgasfahrzeugen, 
    • Erstellung von Energiekonzepten für Industrie und Kommunen, 
    • Einsatz von Blockheizkraftwerken, Potentialanalysen,
    • Anwendung eines Stirlingmotors in einer Gasübernahmestation
Prof. Dr. Frank Gossen
Professor FB Bauen + Leben - FR Geb.-, Versorgungs-, Energietechnik

Kontakt

+49 651 8103-369

Standort

Schneidershof | Gebäude A | Raum 309