Prof. Dr. rer. nat. Beatrix Konermann

Beatrix Konermann, Prof. Dr. rer. nat., Diplom-Biologin, LL.M.

Frau Prof. Beatrix Konermann studierte an der Universität Göttingen Biologie mit dem Schwerpunkt Mikrobiologie und promovierte dort am Institut für Pflanzenzüchtung über „molekularbiologische Untersuchungen zur Stickstoffeffizienz bei Brassica napus L.“.

Es folgten langjährige Tätigkeiten in Führungspositionen bei verschiedenen akkreditierten privaten und öffentlichen Labordienstleistern mit den Schwerpunkten mikrobiologische und molekularbiologische Untersuchung von Lebensmitteln, Futtermitteln, Wasser, Kosmetika, pharmazeutischen Produkten und Nutztieren sowie Ökotoxizitätstests. Berufsbegleitend studierte Frau Konermann an der Hochschule in Bielefeld Wirtschafsrecht und schloss den Studiengang mit einem Master ab.

Seit vielen Jahren ist Frau Konermann in verschiedenen mikrobiologischen Gremien tätig, unter anderem im Arbeitsausschuss „Mikrobiologie der Lebensmittelkette“ des DIN und vertritt als deutsche Expertin den DIN bei CEN und ISO.

Frau Konermann folgte im Mai 2021 dem Ruf an die Hochschule in Trier. Sie leitet das Fachgebiet Lebensmittelmikrobiologie, Lebensmittelhygiene und Gesundheit und ist verantwortlich für das mikrobiologische Labor.

In der Lehre vertritt Professor Konermann folgende Fächer

Bachelor:

  • Spezielle Botanik und Zoologie inkl. Praktikum
  • Lebensmittelmikrobiologie – Grundlagen - inkl. Praktikum
  • Spezielle Lebensmittelmikrobiologie inkl. Praktikum
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Master:

  • Bio- und Gentechnologie
  • Hygienic food plant design (gemeinsam mit Prof. Voigt)
Prof. Dr. Beatrix Konermann
Prof. Dr. Beatrix Konermann
Professorin FB Bauen + Leben - FR Lebensmitteltechnik

Kontakt

+49 651 8103-392
+49 651 8103-413

Standort

Schneidershof | Gebäude D | Raum 07
back-to-top nach oben