Astrid Schömer

Zur Person

- Jahrgang 1973

- Von 08/1993 bis 07/1995
Ausbildung als milchwirtschaftliche Laborantin bei der Hochwald Milch eG, Thalfang

- Von 10/1995 bis 02/2000
Studium der Lebensmittel- und Hausgerätetechnik (Diplom) an der FH Trier (Abschluss 1999/2000)

- Diplomarbeit bei Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich, mit dem Thema:
"Einsatz der NIR-Spektroskopie in der Wareneingangskontrolle von Lebensmitteln - Prüfung möglicher Einflussfaktoren bei der Methodenerstellung von ausgewählten Fleisch- und Milcherzeugnissen"

- Von 10/1999 bis 06/2016
Tätigkeit als Mitarbeiterin der Qualitätssicherung der Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich

- Seit 07/2016
Mitarbeiter im Projekt "Open MINT Labs" an der Hochschule Trier

Aufgabenbereich

seit 07/2016: Projektmitarbeiterin im Projekt "Open MINT Labs" - Die MINT-Studiengänge (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zeichnen sich durch einen hohen Anteil praktischer Labortätigkeit aus. Aufgrund enger Zeitfenster, hoher Studierendenzahlen und des hohen Betreuungsaufwandes ist der Lernerfolg einiger Grundlagenlabore gerade in den ersten Semestern nicht ideal. Durch Blended Learning Module, die eine virtuelle Versuchsdurchführung sowie Grundlagenwissen, Beispielrechnungen und Informationsvideos kombinieren, soll der Lernerfolg bei der nachfolgenden "realen" Durchführung des Versuchs optimiert werden.

weitere Informationen unter: http://www.openmintlabs.de/open-mint-labs.html

Weitere Aufgabengebiete

– Betreuung der Studierenden im Labor (inkl. Korrektur von Protokollen und Laborjournalen)

– Brückenkurse Chemie

Ansprechpartner für

- Fragen zu E-Learning und Open-MINT-Labs

-  Fragen im Bereich Chemie, Lebensmittelchemie und Chemie der Bedarfsgegenstände

Astrid Schömer
Beschäftigte FB Bauen + Leben - FR Lebensmitteltechnik

Kontakt

+49 651 8103-421
+49 651 8103-413

Standort

Schneidershof | Gebäude C | Raum 101