Prüfungsausschuss

Aufgaben

Die Prüfungsausschüsse des Fachbereichs haben laut der verschiedenen Prüfungsordnungen die folgenden Aufgaben:

  • Organisation der Prüfungen und Entscheidungen in Prüfungsangelegenheiten
  • Sicherstellung der Einhaltung der Bestimmungen der Prüfungsordnungen
  • Regelmäßiger Bericht (durch die Vorsitzende oder den Vorsitzenden) an den Fachbereichsrat über

    • die Entwicklung der Prüfungs- und Studienzeiten

    • die tatsächlichen Bearbeitungszeiten für die Abschlussarbeiten

    • die Verteilung der Noten der Prüfungsleistungen und der Gesamtnoten

  • Entwicklung von Anregungen zur Reform der Prüfungsordnung

  • Prüfung von Anträge auf Verlängerung der Bearbeitungszeit von Projektarbeiten/Abschlussarbeiten

Studentische Anträge an den Prüfungsausschuss

Studierende können jederzeit Anträge an den für ihren Studiengang verantwortlichen Prüfungsausschuss richten. Dabei müssen Anträge grundsätzlich in schriftlicher Form gestellt werden und die folgenden Informationen beinhalten:

  • Name, Anschrift und Matrikelnummer der Antragstellerin oder des Antragstellers
  • Angabe der für die Antragstellerin oder den Antragsteller geltenden Prüfungsordnung
  • Erläuterung des Kontextes (ggf. inklusive geeigneter Nachweise)
  • Beschreibung des Anliegens inklusive einer Bennung der Anspruchsgrundlage (Paragraphen aus der Prüfungsordnung)

Mitglieder im Prüfungsausschuss der Fachrichtung Lebensmitteltechnik

Professoren

  • Prof. Dr. Lübbe
  • Prof. Dr. Regier
  • Prof. Dr. Voigt
  • Prof. Dr. Raddatz

Studentische Vertreter

  • Molitor Bernhard, 3. Semester BA
  • N. N.

Vertreter der Mitarbeiter

  • Alfons Berg
back-to-top nach oben