INFORMATIONEN ZUR CORONA-KRISE IN DER FR MODEDESIGN

AKTUELLE SITUATION IN DER FACHRICHTUNG MODEDESIGN

Die Fachrichtung Modedesign ist bemüht alle Studierenden bei der Bewältigung dieser Krise zu unterstützen. Wichtigstes Ziel bleibt, dass trotz dieser Ausnahmesituation alle Studierenden ihr Studium erfolgreich absolvieren können und keine Nachteile für Lehre sowie Prüfungen entstehen. Bis auf Weiteres wird die Lehre in alternativen Lehrformaten angeboten und das Angebot des E-Learnings ausgebaut. 

Wir hoffen sehr, dass wir so schnell wie möglich wieder Präsenzveranstaltungen anbieten können. Lehrveranstaltungen, die eine Präsenz in der Hochschule erfordern, werden nachgeholt. Bitte beachten Sie, dass der Stundenplan den Entscheidungen und Entwicklungen dynamisch angepasst wird. 

Die Betreuung der Abschlussarbeiten läuft in individueller Absprache mit den Betreuenden fort. 

Für Studierende die derzeit nicht ihr Praxis- oder Auslandssemester antreten können, werden ebenfalls Lösungen angeboten.

Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit den entsprechenden Ansprechpartnern in Verbindung. Sekretariat, Lehrende und Mitarbeiter sind weiterhin für Sie erreichbar.

Das wichtigste im Überblick:

  • Seit dem 30. März werden viele Lehrveranstaltungen digital durchgeführt.
  • Vorlesungen und Seminare in Präsenz finden im gesamten Sommersemester nicht statt. Ein Großteil der Veranstaltungen wird über das gesamte Semester in digitaler Form durchgeführt oder ins Wintersemester verschoben.
  • Ausnahmen gelten für Praktika, Laborübungen und Werkstätten.
  • Klausuren in Präsenz können ab Mitte/Ende Mai stattfinden.

  • Das Semesterende wird nicht verschoben. Die Vorlesungszeit des Sommersemesters endet am Freitag, den 03. Juli 2020.

  • Die Gebäude der Hochschule sind ab 04. Mai eingeschränkt wieder geöffnet.

  • Ab 4. Mai sind die Bibliotheken mit Einschränkungen wieder geöffnet. Bei einem Besuch besteht Maskenpflicht.
  • Das Studierendenwerk wird in der Mensa am Hauptcampus ab dem 11. Mai ein begrenztes ToGo-Angebot an Speisen anbieten (mit der Stadt abgestimmtes Hygienekonzept/Mund-Nasenbedeckung ist Pflicht).
  • Das StudiwerkOffice am Hauptcampus ist ab Montag, 11. Mai wieder geöffnet.
  • Kontaktverbot: Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als 2 Personen sind untersagt; dies gilt auch weiterhin auf allen Außenanlagen der Hochschule.
  • Die für das Sommersemester 2020 geplanten Hochschulwahlen werden auf das Wintersemester 2020/2021 verschoben.
  • Öffentliche Veranstaltungen an der Hochschule werden bis 31.08.2020 nicht stattfinden.
  • Den Beschäftigten werden Möglichkeiten zur Telearbeit sowie ein erweiterter Gleitzeitrahmen gewährt.
  • Mappenberatungen finden weiterhin online und fernmündlich statt.

  • Bewerbungen zum Studium sind weiterhin möglich.

AKTION ZUR ANFERTIGUNG VON GESICHTSMASKEN

Zahlreichende Studierende der Fachrichtung Modedesign fertigen derzeit Gesichtsmasken unter der Leitung der Lehrenden Frau Hannig-Romann und Frau Dorothe Follmann. 

Leider kann die Flut an Anfragen kaum bewältigt werden. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir zahlreichen Anfragen derzeit nicht nachkommen können. 

Die Verteilung an Krankenhäuser, Pflege- und Altenheime, Hochschule uvm. erfolgt zentral über das Dekanat.

Die fertigen Masken können im Dekanat zwischen 9.00 und 11.30 Uhr durch das Fenster (rechts neben dem Nebeneingang) abgegeben werden. 

Für diejenigen, die kein Material zur Verfügung haben, liegen im Dekanat Tüten zum Erstellen von 5 Masken bereit. (Inhalt:  Stoff, Gummi und Metall-Nasenbügel, Schnittmuster und Beilagezettel). 

Wenn Nasenbügel fehlen sollten, können diese auch einzeln im Dekanat abgeholt werden. 

Ein Beiblatt zur ordnungsgemäßen Nutzung muß der fertigen Maske beigefügt werden; auch dieses kann im Dekanat abgeholt werden.

Eine Anleitung zur Fertigung kann hier heruntergeladen werden>

Mappenberatung

Die Mappenberatungstermine bleiben weiterhin bestehen und werden online und fernmündlich durchgeführt. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in digitaler Form ein.

Mappenberatungstermine für die Bewerbung zum Wintersemester 2020/2021:

Dienstag, 31.03.2020 - 12:00 Uhr

Dienstag, 07.04.2020 - 12:00 Uhr

Dienstag, 21.04.2020 - 12:00 Uhr

Sende deine verbindliche Anmeldung zur Beratung oder Rückfragen per e-Mail an:

renkel@hochschule-trier.de

Telefonische Rückfragen unter 0651 / 8103-830 (Mo - Do  9.00 bis 12.00 Uhr)

 

Bewerbungstermine

Die Bewerbungstermine bleiben bis auf Weiteres bestehen. Die Durchführung der Eignungsprüfungen wird eventuell angepasst.

 

Bachelor

Für das Sommersemester: 15. November

Für das Wintersemester: 15. Juni

Nach bestandener Mappenprüfung erhältst du eine Einladung zur Eignungsprüfung.

Mehr Informationen findest du hier

--

Master

Für das Sommersemester: 01. Dezember

Für das Wintersemester: 01. Juni

Nach bestandener Prüfung der Bewerbungsunterlagen erhältst du eine Einladung zum Interview.

Mehr Informationen findest du hier!

 

Promotion

ganzjährig

Mehr Informationen findest du hier!

 

Bewirb dich jetzt!

 

back-to-top nach oben