Bewerbungsverfahren zum Masterstudium Modedesign

Liebe Studienbewerber/innen,

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Masterstudium in unserer Fachrichtung interessieren. Hier geben wir Ihnen notwendige Informationen zu den Vorraussetzungen und dem Bewerbungsverfahren zu einer erfolgreichen Aufnahme in das Masterstudium in der Fachrichtung Modedesign der Hochschule Trier.

Bitte bewerben Sie sich zum Wintersemester bis zum 01.Juni und zum Sommersemester zum 01.Dezember eines jeden Jahres.

Die Feststellung der Eignung behält ihre Gültigkeit für ein Jahr.

Studienvorraussetzungen 

  • Ein qualifizierter Abschluss eines Hochschulstudiums in einem grundständigen Studiengang Modedesign oder einem vergleichbaren gestalterischen Studiengang mit einer Gesamtnote von mindestens „gut“.
  • Kenntnisse der englischen oder einer vergleichbaren modernen Fremdsprache. In der Regel werden diese nachgewiesen durch mehrjährigen Sprachunterricht. Bei einer schlechteren Note als befriedigend im deutschen Notensystem entscheidet der Prüfungsausschuss über einen weiteren Sprachnachweis.

  • Eine studiengangbezogene Eignung wird durch den Eignungsprüfungsausschuss der Fachrichtung Modedesign durch die fachliche Prüfung festgestellt.

  • Aus dem grundständigen Studium müssen mindestens 210 Kreditpunkte (ECTS) erworben worden sein. Dieses entspricht einem 7-semestrigen Bachelor- oder Diplomstudiengang.
  • Einen positiven Bescheid des Eignungsprüfungsausschuss über die Zulassung zum Masterstudium, der nach dem Eignungsfeststellungsverfahrens zugesandt wird.
  • Bitte beachten Sie, dass die Prüfungen in der Regel in der Fachrichtung Modedesign in deutscher Sprache vollzogen werden. Um Prüfungen wie die Masterthesis zu bestehen, sollten Sie prüfungsicher die deutsche Sprache beherrschen. Einzelgespräche mit Professoren und Dozenten können auch in anderen Sprachen geführt werden, sofern die Lehrkräfte dies anbieten.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen an:

bewerbung_master_modedesign(at)hochschule-trier.de

Die Bewerbung in wenigen Schritten…

A) Fachliche Prüfung der Erfüllung der Vorraussetzungen für ein Masterstudium Modedesign an der HS Trier

 

1. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch an das Prüfungsamt (Studienservice) der Hochschule Trier!

Senden Sie die Bewerbungen für die Zulassung fristgerecht postalisch bis zum 01. Juni, bzw. 01. Dezember an das Prüfungsamt der Hochschule Trier.

Die Adresse finden Sie hier. Für die Form der schriftlichen Bewerbung gelten die Bestimmungen des Prüfungsamtes.

Die Bewerbung muss folgende Unterlagen beinhalten:

  • einen Lebenslauf
  • ein Motivationsschreiben

 

Masterexposé: Legen Sie Ihre fachlichen und persönlichen Gründe dar, den Master-Studiengang an der Hochschule Trier anzustreben. Dieses Motivationsschreiben sollte zwei DIN A 4 – Seiten nicht überschreiten.

2. Laden Sie Ihr Portfolio über unsere Webseite hoch! Fügen Sie Motivationsschreiben & Lebenslauf nochmals hinzu!

Erstellen Sie ein Portfolio und laden Sie dies bis zum 01. Juni, bzw. 01. Dezember in einem Ordner auf unseren Server.

Bitte benennen Sie den Ordner wie folgt:

Aufnahmepruefung_MD_Master_Hausname_Vorname

Ebenfalls fügen Sie das Motivationsschreiben und den Lebenslauf hier nochmals hinzu.

Laden Sie Ihre Unterlagen hier in einem Ordner auf unseren Server. Bitte klicken Sie dazu auf: +Ordner hinzufügen, wählen den Ordner auf Ihrem Computer aus und laden diesen hoch. Eine Anleitung finden Sie hier.

3. Sie werden zu einem Interview eingeladen.

Die Einschätzung der Eignung wird anschliessend an ein Interview durch den Eignunsgprüfungsausschuss getroffen.

 

  • Geeignete Bewerberinnen und Bewerber werden dazu schriftlich eingeladen. Über die Eignung entscheidet der Eignungsprüfungsausschuss der Fachrichtung Modedesign, anhand der geforderten Unterlagen.
  • Zum Interview hat die Bewerberin / der Bewerber ein Portfolio bereits online vorgelegt, welches Aufschluss über die Qualifikation gibt. 
  • Die im Motivationsschreiben erläuterte Zielsetzung für ein Masterstudium sollte in dem Interview überzeugend dargelegt werden.
  • Die Auswahl der geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten trifft der Eignungsprüfungsausschuss der Fachrichtung Modedesign.

B) Formale Prüfung der Erfüllung der Vorraussetzungen für ein Masterstudium Modedesign an der HS Trier

 

4. Bewerben Sie sich online an der Hochschule Trier!

Bitte bewerben Sie sich zusätzlich über unser Online-Portal, um Ihre Qualifikation zum Studium nachzuweisen. Hier werden die formalen Vorraussetzungen für ein Masterstudium an der Hochschule Trier geprüft. Die Bewerbung an der Hochschule kann vom Bewerbungstermin des Aufnahmeverfahrens (Teil A) abweichen. Bitte entnehmen Sie die Fristen den jeweiligen Bewerbungsportalen.

Bewerbungsportal für Bewerber mit deutschen Schulabschlusszeugnissen oder deutschem Studienabschluss

Bewerbungsportal für Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen

back-to-top nach oben