Verändertes Bewerbungsverfahren zum Bachelorstudium Modedesign zum Sommersemester 2021

Liebe Studienbewerber/innen,

Der gesundheitliche Schutz steht an erster Stelle und so möchten wir aufgrund der Corona Pandemie das Aufnahmeverfahren für die Studienplatzvergabe zum Sommersemester 2021 in der Fachrichtung Modedesign ausnahmsweise und vorübergehend vereinfachen.

Die 2-tägige Aufnahmeprüfung entfällt und wir bitten Sie um die Einreichung Ihrer Mappe mit 15 Arbeiten online, die Bearbeitung und Umsetzung einer Hausarbeit in 3 Teilen, einem Din A4 Motivationsschreiben, einer eidesstattlichen Erklärung und den vollständig ausgefüllten Antragsformular zur Eignungsprüfung. Nach bestandener Mappenprüfung werden Sie zu einem Online Interview zum 01.12.2020 eingeladen.

Studienvoraussetzungen

  • Vorraussetzungen zum Bachelorstudium an der Hochschule Trier finden Sie hier>>>
  • bestandene Eignungsprüfung
  • Vorpraktikum von 12 Wochen ( Aufgrund der besonderen Situation kann das Praktikum innerhalb der ersten 3 Semester während der vorlesungsfreien Zeit nachgeholt werden.)

Bewerbung in wenigen Schritten…

Da der 15.November in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, reichen Sie bitte bis zum 17. November 2020 folgende Arbeiten und Unterlagen für Ihre Bewerbung ein!

 

Teil A) Online

WICHTIG: Alle Arbeiten mit Namen und Kontakt versehen!!!

1) Mappe mit 15 selbst erstellten Arbeiten ( Dateiformat: PDF / Das Dateiformat JPEG wird auch akzeptiert.)

2) Hausarbeit mit zwei Teilen - Thema: „Diversität“

Aufgabe 1: Gestaltung einer Collage zu dem Thema Diversität oder auch 3 dimensional als Bricolage mit Gegenständen im Sinne einer Assemblage.

Aufgabe 2: Entwurf eines Outfits zu dem Thema „Diversität" als modischer Ausdruck.

Aufgabe 3: Erläuterung und Begründung mit Bildbelegen oder kurzem Text zu ihrer Modegestaltung. (max. 1/2 DinA4 Seite)

3) Motivationsschreiben

 

Teil B) per Post

4) Eidesstattliche Erklärung die Arbeiten selbstständig und ohne fremde Hilfe erstellt zu haben

5) Antragsformular zur Teilnahme an der Eignungsprüfung

Die Bewerbung Schritt für Schritt

1) 15 selbst erstellte Arbeiten

 

Die Arbeiten sollen sich zusammensetzen aus:

  • figürlichen Darstellungen
  • Objektzeichnungen und Faltenwurf
  • farbigen Modeentwürfen und/oder Illustrationen
  • farbiges Stilleben oder Landschaft
  • ferner können Collagen und auch selbstgenähte Outfits und Teile enthalten sein. (Diese bitte als solche kennzeichnen.)

2) Hausarbeit zum Thema: „Diversität“

Diversität und kulturelle Vielfalt bereichern den Lebensalltag unserer Gesellschaft und sind wesentlicher Teil eines individuellen künstlerischen und gestalterischen Ausdrucks, häufig ganzer Lebenswerke. Die Achtung und Förderung dieser kulturellen Vielfalt ist Teil der 17 Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung moderner Gesellschaften. Die Modeindustrie ist global sowohl in der Modeentwicklung als auch dem Modehandel eng miteinander vernetzt und kulturelle Vielfalt und Diversität ist wesentlicher Bestand der Modegestaltung.

Aufgabe: Auf welche Kultur oder Diversität möchten Sie gestalterischen Bezug nehmen?

Drücken Sie Ihren eigenen Blick auf das Thema "Diversität" gestalterisch ausdrucksstark und aussagekräftig aus.

 

1. Entwickeln Sie dazu eine freie künstlerische Arbeit in Form einer Zeichnung, Malerei, Collage, Relief oder in Form einer plastischen Gestaltung.

2.Entwerfen Sie Einen Modeentwurf der ihre gewählte Thematik aufgreift und ausdrückt. Stellen Sie dies als farbige Modezeichnung von vorne und hinten da.

3. Erläutern und begründen Sie mit Bildbelegen oder kurzem Text ihre Modegestaltung. (max. 1/2 DinA4 Seite)

Es geht in der Aufgabe um Originalität, Kreativität und gestalterisches Improvisationsgeschick zu dem Thema „Diversität“.

 

Motivationsschreiben

Warum möchten Sie in Trier Modedesign studieren?

max. 300 - max. 400 Wörter auf einer Din A4 Seite

Upload der Dateien

1. Erstellen Sie auf Ihrem Computer einen Ordner mit der Kennzeichnung:

Aufnamepruefung_MD_SS2021_Hausname_Vorname

2. In diesen Ordner speichern Sie die 15 selbst erstellten Arbeiten, die Hausaufgabe, sowie das Motivationsschreiben als PDF. Fotos ihrer Arbeiten im Format jpeg sind auch möglich.

3. Laden Sie Ihre Unterlagen hier in einem Ordner auf unseren Server. Bitte klicken Sie dazu auf: +Ordner hinzufügen, wählen den Ordner auf Ihrem Computer aus und laden diesen hoch. Eine Anleitung finden Sie hier.

ACHTUNG: Dateien und Ordner ohne Namen des/r Bewerber/in können von uns NICHT zugeordnet werden und scheiden damit im Bewerbungsverfahren aus.

4) Eidesstattliche Erklärung die Arbeiten selbstständig und ohne fremde Hilfe erstellt zu haben

Bitte senden Sie folgende eidesstattliche Erklärung per Post:

Hiermit erkläre ich an Eides statt, die eingereichten Arbeiten, sowie die Hausarbeit allein und ohne fremde Hilfe erstellt zu haben.

Datum, Ort und Unterschrift

5) Antragsformular zur Teilnahme an der Eignungsprüfung

Antragsformular hier herunterladen, ausfüllen und zusammen mit der eidesstattlichen Erklärung per Post zusenden an:

Hochschule Trier

Sekretariat Modedesign

Irminenfreihof 8

D- 54290 Trier

6) Interview

Wir möchten Sie besser kennenlernen.

Nach bestandener Mappenprüfung werden Sie zu einem Online-Interview zum 01.12.2020 eingeladen. 

Dafür erhalten Sie von uns einen Link zu einem Videokonferenzraum. Es werden beim Interview keine Daten gespeichert oder Aufzeichnungen erstellt.

 

7) Bewerbung zur Zulassung an der Hochschule

  • Hier bewerben Sie sich ergänzend im Bereich für Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung oder für Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung. Anschliessend werden Ihre Bewerbungsunterlagen und Voraussetzungen zur Zulassung zum Studium geprüft.

Mappenberatung

Mappenberatungen für die Bewerbung zum Sommersemester 2021:

Dienstag, 6.Oktober 2020 um 12:00 Uhr

Dienstag, 13.Oktober 2020 um 12:00 Uhr

Dienstag, 20. Oktober 2020 um 12:00 Uhr

Ihre Anmeldung zur Mappenberautung nimmt Frau Renkel entgegen. renkel@hochschule-trier.de

Wir beraten Sie gerne auch online oder telefonisch. Bitte melden Sie sich bei Bedarf. Telefonische Rückfragen unter 0651 / 8103-830 (Mo - Do  9.00 bis 12.00 Uhr)

Eignungsprüfungstermine

  • Für das Sommersemester im Dezember
  • Für das Wintersemester im Juni
back-to-top nach oben