Forschungsschwerpunkte

Das Holzkompetenzzentrum Trier entwickelt konstruktive, energetische und bauphysikalische Aspekte des modernen Holzbaus weiter. Forschungsleistungen und Ausbildungskonzept dienen dem Ziel, den Baustoff Holz im Bereich leistungsfähiger Hybridkonstruktionen besser zu verankern, sowie Personal mit den hierzu notwendigen technischen Fertigkeiten auszustatten.

Forschungsschwerpunkte sind neuartige Verbindungssysteme als innenliegende und außenliegende Verbindungsknoten, sowie die Verwendung von Rundholz im modernen Ingenieurholzbau. Weitere Forschungsfelder sind Holz-Beton-Hybridbauweisen, CAD/CAM Konzepte und die Einbindung parametrischer Entwurfswerkzeuge in den Holzbau.

Lehr- und Forschungsgebiet Holzbau

Prof. Dr.Wieland Becker/Fachrichtung Architektur
Hochschule Trier
Schneidershof D104 - 107
54293 Trier

(0) 651 8103 267/418