Fachrichtung Innenarchitektur

Innenarchitekten sind Spezialisten für das Planen und Bauen von Innenräumen im architektonischen Kontext. Während des Studiums der Innenarchitektur sollen deshalb Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben werden, die für die kompetente, kreative und kritische Ausübung des Berufs als Innenarchitekt(in) erforderlich sind. Die gute Gestalt unserer unmittelbaren Umwelt erfordert eine besondere gestalterische Kompetenz. Allerdings berücksichtigt verantwortliche Gestaltung ökologische, ökonomische, kulturelle und soziale Bedingungen. Um Innenräume zu verstehen und zu entwerfen, müssen Innenarchitekten sich in einem permanenten Lernprozess neben den gestaltgebenden Sinnfragen mit aktuellen Konstruktionen, Technologien und Materialien auseinander setzen.

Studiengänge

Bachelor Innenarchitektur - 8 Semester

Die Semester 1 - 3 beinhalten ein dichtes Grundlagenstudium in den Bereichen Gestaltung, Darstellung, Konstruktion, Technologie und Theorie, in einer Mischung aus Werkstattarbeit und Studioarbeit am Computer.

Nach dem Grundlagenstudium und studienbegleitenden Prüfungen beginnt das Projektstudium. Projekte werden in der Regel in allen Lehrgebieten des Entwurfs angeboten. Durch verschiedene Kombinationen können eigene Studienschwerpunkte gesetzt werden.

Im 6. Semester ist eine Praxisphase bzw. ein Auslandssemester vorgesehen. Selbständiges Arbeiten wird in der Bachelorarbeit vorausgesetzt.

Nach dem Abschluss des achtsemestrigen Studiums (Bachelor 8) als Bachelor und einer zweijährigen Berufstätigkeit folgt in der Regel die Mitgliedschaft in der Architektenkammer. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Master Innenarchitektur - 2 Semester

Die Fachrichtung Innenarchitektur der Hochschule Trier bietet mit Beginn des Sommersemesters 2013 einen neu eingerichteten Masterstudiengang. Das Aufbaustudium richtet sich an Absolventen eines Diplom- oder achtsemestrigen Bachelorstudiengangs, die ihre Kompetenzen im Verständnis von Raum vertiefen möchten und dabei spezielles Interesse an einer disziplinübergreifenden, flexiblen Ausbildung haben.

Der zweisemestrige Studiengang Master Innenarchitektur ist als konsekutives Vertiefungsstudium zu einem fachgleichen Bachelorstudiengang mit mindestens 8 Semestern (entsprechend 240 ECTS) oder eines vergleichbaren Diplomstudiengangs ausgerichtet. Hierfür stehen die einzelnen Fachgebiete der Innenarchitekturschule in lockerer und individuell einzustellender Kombination mit theoretisch-wissenschaftlichen Lehrmodulen und interdisziplinären Modulen aus den benachbarten Fachrichtungen Architektur, Intermedia Design, Kommunikationsdesign, Modedesign, Edelstein- und Schmuck zur Verfügung. Das Ziel des Masterstudiums ist die Ausarbeitung der individuellen Masterthesis. Nach erfolgreichem Abschluss wird der Titel Master of Arts (MA) verliehen. 

Weitere Informationen zum Masterstudiengang gibt es hier.

News & Veranstaltungen

Möbelvernissage

Möbelvernissage

Im Rahmen der diesjährigen Möbelvernissage präsentieren Studierende des vierten Semesters der Fachrichtung Innenarchitektur am Fachbereichs Gestaltung...

Weiterlesen

Kontakt

Fachrichtung Innenarchitektur
Sekretariat Raum 214
Paulusplatz 4
54290 Trier

Tel.: +49 (0)651 8103-140
Fax: +49 (0) 651 8103 146
ina.sekretariat(at)hochschule-trier.de

Bewerbungstermine

Bewerbung zum Bachelor für das SS 2019
Frist für die Mappenabgabe ist Montag, den 03.12.2018

Die nächsten BACHELOR MAPPENBERATUNGSTERMINE finden am Mittwoch, den 17.10.18 und 31.10.18, jeweils von 16-18 Uhr statt.

Kontakt: Frau Petra Maas: 0651-8103-140 oder p.maas(at)hochschule-trier.de, weitere Termine nach Vereinbarung

Imagevideo Innenarchitektur

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.