ROCKSTARS on tour

CAMPUS IDAR-OBERSTEIN ZU GAST BEI SCHÜTT IN PFORZHEIM

Pei Wu (MFA 2020), Halsschmuck "Hangman’s bond", Bergkristall, Silber, Baumwolle, 2020, Foto: Pei Wu
Carolin Denter (BFA 2017), Brosche "Fuck", Mookait, Polymer Clay, Messing vergoldet, Silber, Zitrin, 2017, Foto: Carolin Denter, Modell: Katharina Reimann
Vanessa Zöller (MFA 2020), Objekt "a mother is a soap 2", Milchopal, menschliches Haar, 2020, Foto: Vanessa Zöller
Sayara Montemurro (BFA 2020), Brosche "The Twist", Bergkristall, Weißgold, Silber, 2020, Foto: Sayara Montemurro, Modell: Tobias Leyser
DOT MELANIN (MFA 2016), Ring, "Plato's cave", Schwarzer Obsidian, Silber, Kunstharz, Bernstein, 2019, Foto: DOT MELANIN
Nikita Kavryzhkin (MFA Stud), Ohrschmuck "void", Basalt, Gummi, Stahl, 2020, Foto: Nikita Kavryzhkin, Modell: Alejandra Campos Taylor
Miriam Copícová (MFA 2017), Ring "Gun", Spiegel, 2017, Foto: Tilmann Zizka
Jiun-You Ou (MFA 2018), Objekt "The circle of broken trees", 2018, Bergkristall, Foto: Jiun-You Ou
Pia Groh (BFA 2017), Halsschmuck "N’18", 2019, Achat, oxidiertes Silber, Foto: Photographer: Serena Salvadori
Kika Rufino (MFA 2018), Brosche "Swing C", 2018, Achat, Stahl, Foto: Nima Ashrafi

Location
SCHÜTT
Goldschmiedeschulstr. 6
75173 Pforzheim

Opening
ROCKSTARS
Donnerstag, 05.11.2020, 18.00 - 22.00

On Stage
05.11.2020 - 13.02.2021

Die ROCKSTARS vom Campus Idar-Oberstein stürmen die Bühne des zeitgenössischen Schmucks!

Am 05.11.2020 öffnet sich der Vorhang für die ROCKSTARS der Fachrichtung Edelstein und Schmuck aus
Idar-Oberstein im Showroom des Familienunternehmens Robert SCHÜTT Witwe in Pforzheim. Auf der Setlist stehen 50 Hits und Neuerscheinungen der Alumni und Studierenden vom Campus Idar-Oberstein aus den letzten fünf Jahren.

Die ROCKSTARS präsentieren Arbeiten, die um das ewige Material im Schmuck kreisen: Es sind Liebeserklärungen, experimentelle Momentaufnahmen oder rebellische Werke rund um Edelsteine. Bis zum 13.02.2021 gastieren die ROCKSTARS bei SCHÜTT, parallel zur Wanderausstellung „Fe, Stahlpreis 2020 Wismar, Hasselt, Lappeenranta - drei Länder, drei Städte, drei Schulen“ im Schmuckmuseum Pforzheim. Dass SCHÜTT anlässlich des 130-jährigen Jubiläums die Hochschule aus Idar-Oberstein eingeladen hat, überrascht nicht; Die wichtigste Pforzheimer Steinhandelsfirma ist eng mit Idar-Oberstein verbunden. SCHÜTT hatte jahrzehntelang eine Idar-Obersteiner Niederlassung, die einen stetigen Fluss bester Edelsteine nach Pforzheim sicherstellte.

Am Campus Idar-Oberstein haben sich die Newcomer der Schmuckszene mit Leib und Seele der intensiven Auseinandersetzung mit Edelsteinen verschrieben.
Idar-Oberstein, gleichzeitig Welthandelszentrum für Edelsteine aller Art und Studienort in absoluter Abgeschiedenheit, ist für die Studierenden der Proberaum, in dem sie bestehende Strukturen sprengen und fortschrittliche Entwürfe entwickeln. Als ROCKSTARS treten die Studierenden und Alumni mit zeitgenössischen Schmuckstücken auf, die nicht nur das Material Edelstein in unerwarteten und unkonventionellen Anwendungen zeigen, sondern gleichzeitig Elemente einer jahrhundertealten Edelsteinästhetik neu definieren und somit gesellschaftlich positioniert sind.

Vanessa Zöller
Marketingassistentin

Kontakt

Tel.: +496781 9463-24

Adresse

Hochschule Trier | Campus Idar-Oberstein
Vollmersbachstraße 53a
55743 Idar-Oberstein

Sprechzeiten

Mo-Fr: 10-12h Mi: 13-15h
back-to-top nach oben