Stand: 30.04.2020 13:00Uhr - Online Nettiquette

Corona Info Architektur

Hier erhaltet ihr künftig alle wichtigen Informationen zu den fachrichtungsspezifischen Änderungen und Modulabläufen während der Covid-19-Situation.

Bitte schaut regelmäßig auf diese Seite, um alle Neuerungen mitzubekommen und checkt vor allem auch regelmäßig eure Emails. Tragt euch dringend auf Stud.IP in die Module ein, die ihr in diesem Semester belegen möchtet, damit die ProfessorInnen direkt mit euch in Kontakt treten können.

Bitte wendet euch mit jeglichen Problemen, die studienbezogen, logistisch als auch finanziell für euch in dieser Zeit entstehen, an uns, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Bleibt gesund und zuversichtlich.

Technische Ausstattung und weitere Online - Hilfsmittel

Da wir davon ausgehen müssen, das große Teile des Semesters über Distant Learning funktionieren müssen, bitten wir euch, entsprechende Vorkehrungen bis zum 20.04.2020 zu treffen.

  • ArchiCAD ist in der Studentenversion immer noch kostenlos und kann unter myarchicad.com heruntergeladen werden.
  • Die Adobe Creative Cloud kann bis zum 31.05.2020 kostenlos über das Abo der Hochschule genutzt werden. Ein Anleitung dazu findet ihr hier. Unter Umständen ist eine VPN-Verbindung notwendig, bevor ihr der Anleitung folgen. Eine Anleitung zur Einrichtung dieser findet ihr im FAQ unter helpdesk.hochschule-trier.de
  • Rhino 6.0 gibt es in einer 3monatigen Testversion hier.
  • Die Bibliothek hat eine Übersicht der Recherchequellen zu Online-Volltexten hier zu Verfügung gestellt.
  • Weiterhin stellt SpringerNature elementare eBooks aus allen Disziplinen zur Verfügung. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Stellen euch die technischen Anforderungen vor ernste Probleme, dann wendet euch bitte an uns, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Module im Sommersemester 2020

Untenstehend findet ihr alle Module, die im Sommersemester angeboten werden und teilweise auch schon Informationen dazu, in welcher Form sie abgehalten werden. Schaut regelmäßig hier vorbei oder tragt euch schnellstmöglich bei Stud.IP in die entsprechenden Module ein, damit ihr keine wichtigen Informationen mehr verpasst.

Was kann jeder jetzt schon tun?

Schafft euch Strukturen.

Erstellt euch Zeitpläne für euren Tag. Plant, jeden Tag wenigstens einigermaßen zur gleichen Zeit aufzustehen und ins Bett zu gehen. Ihr seid Nachteulen? Jetzt ist eure Zeit, denn ihr müsst nicht mehr acht Uhr an der HS in einer Vorlesung sitzen, sondern könnt euch euren Tag an eure Bedürfnisse anpassen.

Setzt euch Fristen.

Angesichts des Fernbleibens von der FH und dem vorliegenden Mangel an physischen Korrekturen kann es zu Fällen der Aufschieberitis kommen. Setzt euch selbst Deadlines, die realistisch sind und arbeitet konzentriert an der Erfüllung dieser. Denkt dran, man kann immer etwas verbessern aber irgendwann muss man sich auch mit dem zufrieden geben, was man erreicht hat.

Gönnt euch Pausen.

Ihr kommt nicht weiter, könnt euch nicht mehr konzentrieren oder euch fehlt einfach die Motivation? Das ist völlig normal, wenn euch der Studio-Alltag fehlt, wo ihr euch gegenseitig mit euren Kommilitonen motivieren und austauschen könnt. Geht an die frische Luft, telefoniert mal wieder mit euren Liebsten, treibt ein wenig Sport oder lest ein spannendes Buch. Was ihr eben zum Ausgleich braucht. Und wenn mal einen Tag lang gar nichts wird, ist das auch vollkommen okay.

Schafft Gemeinschaft.

Das Studio-Umfeld ist für unseren Studiengang elementarwichtig für den Lernerfolg. Um wenigstens ein wenig die Gemeinschaft mit euren Kommilitonen zu spüren, verabredet euch online zu Lerntreffs oder tauscht euch über eure Ideen und Probleme aus. Wir können uns zwar gerade alle nicht physisch nah sein, das bedeutet jedoch nicht, dass wir uns auch sozial voneinander entfernen müssen - im Gegenteil.

Mentale Gesundheit.

Einsamkeit ist in dieser Zeit ein sehr großes Problem. Wendet euch an Freunde, Familie und Studienkollegen, wenn ihr mal ein offenes Ohr braucht und euch der neue Studienalltag in dieser ganzen Zeit mehr als normal stresst.

Online - Nettiquette

Wie verhalte ich mich im Netz?

* Text kurzhalten.
* Beachtet, dass euch gegenüber auch „nur“ ein Mensch sitzt.
* Achtet auf gesetzliche Regelungen.
* Erst lesen, dann denken, dann erst posten.
* „Du“ oder „Sie“?
* Seid höflich und tolerant.
* Kein übermäßiger Gebrauch der Shift-Taste oder von Satzzeichen wie Ausrufezeichen.
* Keine verbalen Attacken.
* Rechtschreibung beachten.
* Satzzeichen verwenden.
* „Danke“ sagen schadet keinem.
* Keinen Spam und keine Romane.
* Diskriminierung, sexistische oder rassistische Sprüche werden nicht akzeptiert.
* Keine persönlichen Daten, Telefonnummern oder Werbung veröffentlichen.
* Kopfhörer tragen um Rückkoppelungen zu vermeiden
* Ruhigen Ort zum Teilnehmen an Online-Veranstaltungen suchen
* Telefon aus- oder stummschalten
* Korrekturen werden durch die Profs gegeben. Habt ihr eine Idee für die Arbeit eurer Kommilitonen, dann fragt vorher, ob die Person von euch Anregungen annehmen möchte und akzeptiert auch ein "Nein".

Entertainment -Tips zu Architektur, Design und Kreativität

Podcast: Baustelle Bauwesen
Michi und Philip setzen den Spaten zur Baustelle Bauwesen. Hier sprechen sie über Projekte, die in der Bauwelt einen Platz für Visionen schaffen. Sie unterhalten sich über und mit Pionieren, die den Zeitgeist inhaliert haben. Sie klassifizieren Baumaterialien und stempeln sie hinsichtlich ihrer Umweltfreundlichkeit ab.

Podcast: Architektur und die Welt
Eine Interviewsendung, die über ausführliche Gespräche in die Tiefen des Architekturschaffens führt. Die Gäste gewähren Einblicke in ihre Welten und erzählen davon, wie sie arbeiten und denken und welche Themen sie gerade beschäftigen.

Podcast: NXT A Dialog: Das Architekturgespäch
Das Podcast-Format, in dem die Redakteure des Baumeister-Magazins mit interessanten Persönlichkeiten aus der Architektur- und Kunstszene sprechen.

Podcast: JUNG Architekturgespräche
Die Online-Version der bekannten Veranstaltungsreihe zu Themen wie Form, Farbe, Materialität, Stil, Begegnung, Nachhaltigkeit und Fragestellungen im aktuellen Baugeschehen.

2. Semester Bachelor

BAR 1.2 : Entwerfen + Basisprojekt

Modulverantwortlicher: Prof. Andrea Wandel + Prof. Oskar Spital - Frenking

Modulinhalt:

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

BAR 2.2 : Tragwerkslehre II

Modulverantwortlicher: Prof. Bernhard Sill

Modulinhalt:

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf:

  • wie vorgesehen jeweils Donnerstags, 8:00-11:10 Uhr per Online-Lehre.
  • Lehrinhalte, Aufgaben, Einreichen von gelösten Aufgaben erfolgen über stud.IP,
  • Vorlesungen: PowerPoint Folien mit hinzugefügten Audio-Dateien/Notizen
  • Fragen & Antworten: evtl. über AdobeConnect.
BAR 3.2 : Konstruieren II

Modulverantwortlicher: Prof. Frank Kasprusch

Modulinhalt: folgt

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

BAR 4.2 : Bau - und Kunstgeschichte

Modulverantwortlicher: Prof. Gerhard Schröder

Modulinhalt: folgt

Modulbeginn: 06.04.2020

Modulablauf: folgt

BAR 5.2 : Darstellung II

Modulverantwortlicher: Michael Schwarz + Patricia Gückel

Modulinhalt Analoge Darstellungen:

Modulbeginn Analoge Darstellungen:

Modulablauf Analoge Darstellungen:

Modulinhalt Digitale Darstellungen:

  • Erlernen von Fertigkeiten in Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign anhand kleiner Übungen

Modulbeginn Digitale Darstellungen: 21.04.2020

Modulablauf Digitale Darstellungen:

  • wie vorgesehen jeweils dienstags, 09:40Uhr bis ca. 12:00Uhr
  • wenn Unklarheiten und Fragen auftauchen jeweils donnerstags, 09:40Uhr bis so lange wir brauchen, um alles aus der vorherigen Stunde zu klären
  • bitte legt euch, wenn möglich, bis zum 21.04.2020 die Adobe Creative Cloud zu,
  • vorerst auf twitch.tv/hobbldibobbl, später auf AdobeConnect oder o.ä., wenn die Systeme stabiler laufen
  • wöchentliche Abgaben der Übungen per Stud.IP in diesem Semester verpflichtend für alle
  • Das Teilnehmen am Livestream auf Twitch erfordert nicht die Erstellung eines Accounts, sondern kann direkt ohne Anmeldung unter der angegebenen Adresse erfolgen. Lediglich wenn man während des Livestreams per Chat eine Rückfrage stellen möchte, ist die Erstellung eines Accounts notwendig. Fragen können jedoch auch per Mail geschickt werden und werden dann donnerstags gesammelt für alle beantwortet. Die Streams bleiben jeweils als VoD verfügbar und können später erneut angeschaut werden.

Wahlmodule Bachelor

BAR WM 1 + 2 : Darstellungs- und Präsentationsstrategien

Modulverantwortlicher: Prof. Frank Kasprusch

Modulinhalt:

Modulbeginn: folgt

Modulablauf: folgt

BAR WM 3 : Tragwerksentwicklung

Modulverantwortlicher: Prof. Bernhard Sill

Inhalt des Wahlmoduls: Erarbeitung eines Referates zu einem bestimmten Thema auf Grundlage von Literaturrecherche, Modellbau oder aber Feldstudien anhand gebauter Architektur.

Thema: Themenfindung gemeinsam mit Prof. Sill.

Arbeitsweise und Betreuung:

  • selbständige Erarbeitung der Inhalte,
  • individuelle und regelmässige Betreuung durch Prof. Sill

Anmeldung/Bewerbung zum Wahlmodul:

Erfolgt über eine Bewerbung (E-Mail an Prof. Sill, sill(at)hochschule-trier.de) in dem Sie aus persönlicher Sicht folgende Punkte darlegen:

  • Welche Themen interessieren Sie besonders im Rahmen von Tragwerkslehre, Tragsysteme, Entwerfen von Tragwerken, Formfindung, Tragwerksoptimierung und konstruktiver Architektur bzw. wollten Sie immer schon mal intensiver studieren?
    Hier können Sie 1-3 Themen vorschlagen.
  • Mit welchen Mitteln möchten Sie sich diesem Thema bzw. diesen Themen annähern, z.B.: Literaturrecherche, Studium gebauter Bauwerke, Modellbau?
  • Wie möchten Sie Ihre Arbeitsprozess und die Ergebnisse dokumentieren und Anderen kommunizieren? Z.B. Skizzenbuch, Portfolio, Referat, grafische Ausarbeitung, schriftliche wissenschaftliche Ausarbeitung, Zeitschriftenartikel, Blog, ...
  • Welche Erfahrung bringen Sie zu diesen Themen mit?
BAR WM 5 : Kulturelle Kompetenz - Architekturmarketing

Modulverantwortlicher: Dietmar Bleck

Modulinhalt: Was unterscheidet den Architekten vom Influencer? Fake-News und Verschleierung in der Architektur

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

BAR WM 7 : Zeichnen für Architekten

Modulverantwortliche: Prof. Andrea Wandel

Modulbeginn:  ab ca. Juni als Block oder Sommerworkshop

Modulablauf: siehe angefügte Datei

BAR WM 9 : Sonderthemen im historischen Kontext

Modulverantwortliche: Prof. Oskar Spital - Frenking und Prof. Peter Böhm

Modulinhalt: In diesem Seminar soll an Hand eines konkreten Gebäudes - das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Trier - untersucht und diskutiert werden, wie der Aspekt der Nachhaltigkeit bezogen auf Bestandsgebäude bewertet werden kann. Es werden drei Modelle untersucht: A der Ist-Zustand mit einem überarbeiteten, heutigen Ansprüchen an Bürolandschaften angepassten Innenleben, B ein Zustand mit überarbeiteter Fassade und C einem vergleichbaren Neubau. Grundlagen der Bauphysik werden mit vermittelt. Die SWT hat ihre Mitarbeit zugesagt

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

BAR WM 16 : Gestalten im Detail - Bushaltestelle

Modulverantwortlicher: Prof. Peter Böhm

Modulinhalt: Die im vorigen Semester erarbeitete spektakuläre Form der Bushaltestelle aus dem neuen Werkstoff Textilziegel wird  weiter ausgearbeitet und für die Ausführung Anfang WS 2020 vorbereitet. Ziel ist die Fertigstellung vor dem Einreichungstermin für den Deutschen Ziegelpreis.

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: Die Arbeit wird unter den Studierenden aufgeteilt und jeweils über Internet betreut.
Das ist unter Anderem:

  • Überarbeiten der Gesamtgeometrie in eine mathematische Form –Grasshopper 3D
  • Planung der Schalungsform Vorbereiten für die 3D Fräse _ Rhinoceros
  • Planung der Einbauelemente Metallteile Beleuchtung usw.
  • Bauantrag
  • Usw.

4. Semester Bachelor

BAR 1.4 ALT: Großes Gebäude

Modulverantwortlicher: Prof. Oskar Spital - Frenking

Modulinhalt: folgt

Modulstart: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

 

BAR 1.4 NEU: Entwerfen im Ensemble

Modulverantwortlicher: Prof. Robert Thum

Modulinhalt: folgt

Modulstart: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

BAR 2.4 : Gebäudelehre I

Modulverantwortlicher: Prof. Jan - Henrik Hafke

Modulinhalt: folgt

Modulstart: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

BAR 3.4 : Konstruieren IV - Bauphysik

Modulverantwortlicher: Prof. Wieland Becker

Modulinhalt: folgt

Modulstart: im Sommer als Block

Modulablauf: folgt

BAR 4.4 : Architektur im historischen Kontext

Modulverantwortlicher: Prof. Oskar Spital - Frenking

Modulinhalt: folgt

Modulstart: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

BAR EX : Venetien

Die Exkursion nach Venetien kann leider nicht stattfinden. Sie wird wahrscheinlich im nächsten Jahr nachgeholt. Vielleicht, aber nicht sicher, wird im späteren Verlauf diesen Sommers eine andere Exkursion, wahrscheinlich in Deutschland oder in den Niederlanden, angeboten. Wer daran prinzipiell Interesse hätte, möge sich in dieses Modul eintragen.

BAR EX: Graz

Die Exkursion nach Graz kann leider nicht stattfinden. Vielleicht, aber nicht sicher, wird im späteren Verlauf diesen Sommers eine andere Exkursion, wahrscheinlich in Deutschland oder in den Niederlanden, angeboten. Wer daran prinzipiell Interesse hätte, möge sich in dieses Modul eintragen.

6. Semester Bachelor

BAR 1.6 + BAR 2.6 : Bachelorthesis inkl. Kolloquien + Seminar

Modulverantwortlicher: Prof. Frank Kasprusch

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf:

  • Anmeldeformular am 20.04.2020 online ausfüllen und an Mandy Schwarz schicken, bis dahin auch alle verbleibenden Noten eintragen lassen
  • Formular
  • vorerst keine Ortsbesichtigung
  • keine gemeinschaftlichen Einsatzmodelle, sondern jeweils selbst gebaut 1:500 Umgebung und 1:200 Umgebung, Ausschnitt wird besprochen
BAR 3.6 : Konstruieren VI

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Matthias Sieveke / Frank Stolz

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: Informationen folgen

BAR 4.6 : Kontext in Stadt und Architektur III

Modulverantwortlicher: Prof. Jan - Henrik Hafke

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

2. Semester Master

MAR 1.2 : Entwurfsprojekt Madrid

Modulverantwortlicher: Prof. Frank Kasprusch + Prof. Jan - Henrik Hafke

Modulinhalt:

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

MAR 1.2 : Entwurfsprojekt Denkmalakademie

Modulverantwortlicher: Prof. Oskar Spital - Frenking + Prof. Peter Böhm

Modulinhalt:

"Was geht? Das verbliebene Kellergeschoss des ehemaligen barocken Herrenhauses in Bad Wilsnack

Das Thema der Entwurfsaufgabe ist, anstelle des ehemaligen Schlossgebäudes (Herrenhaus) ein neues Bauwerk auf den Grundmaßen des erhaltenen Kellers zu entwerfen und dafür eine Nutzung vorzuschlagen. Das Gebäude wird in einem sehr interessanten Umfeld stehen, so in direkter Nachbarschaft zu der sogenannten "Wunderblutkirche". Für den Betrieb und Unterhalt des Hauses wünscht sich die dort ansässige Kirchengemeinde ein funktionales, lichtdurchflutetes Gebäude, das diversen Gruppen und Veranstaltern einen Rahmen für unterschiedlichste Bedürfnisse bietet. Gruppenarbeiten im Rahmen von Chorfreizeiten, Theaterworkshops, Musikproben oder Firmenfortbildungen könnten hier stattfinden​. Auch werden Ausstellungsräume gesucht, die ggfs. auch in den noch erhaltenen Kellerräumen angeordnet werden können.

Der von Ihnen zu bearbeitende Ort ist einer derjenigen, die von der Messe Leipzig für die Messeakademie 2020 vorgeschlagen wurden im Rahmen eines bundesweit ausgeschriebenen Studentenwettbewerbs."

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

MAR 2.2 : Konzeptionelles Entwerfen

Modulverantwortlicher: Prof. Robert Thum

Modulinhalt:

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

MAR 3.2.1 : Wissenschaftliche Methoden der historischen Bauaufnahme

Modulverantwortlicher: Prof. Oskar Spital - Frenking

Modulinhalt:

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

MAR 3.2.2. : Theorie II

Modulverantwortlicher: Prof. Jan - Henrik Hafke

Modulinhalt:

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

4. Semester Master

MAR 1.4 : Masterthesis inkl. Kolloquien + Seminar

Modulverantwortlicher: Prof. Jan - Henrik Hafke

Modulinhalt:

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf:

  • Anmeldeformular am 20.04.2020 online ausfüllen und an Mandy Schwarz schicken, bis dahin auch alle verbleibenden Noten eintragen lassen
  • Formular
  • vorerst keine Ortsbesichtigung
  • keine gemeinschaftlichen Einsatzmodelle, sondern jeweils selbst gebaut 1:500 Umgebung und 1:200 Umgebung, Ausschnitt wird besprochen
MAR 4.3 : Internationales Projektmarketing

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Matthias Sieveke

Modulinhalt:

Modulbeginn: folgt

Modulablauf: folgt

Wahlmodule Master

MAR WM 3 : Kommunikation und Präsentation - Architekturmarketing

Modulverantwortlicher: Dietmar Bleck

Modulinhalt: Was unterscheidet den Architekten vom Influencer? Fake-News und Verschleierung in der Architektur

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

MAR WM 6 : Darstellungs - und Präsentationsformen

Modulverantwortlicher: Prof. Frank Kasprusch

Modulinhalt:

Modulstart:  folgt

Modulablauf: folgt

MAR WM 8 : Tragwerksoptimierung

Modulverantwortlicher: Prof. Bernhard Sill

Inhalt des Wahlmoduls: Erarbeitung eines Referates zu einem bestimmten Thema auf Grundlage von Literaturrecherche, Modellbau oder aber Feldstudien anhand gebauter Architektur.

Thema: Themenfindung gemeinsam mit Prof. Sill.

Arbeitsweise und Betreuung:

  • selbständige Erarbeitung der Inhalte,
  • individuelle und regelmässige Betreuung durch Prof. Sill.

Anmeldung/Bewerbung zum Wahlmodul

 Erfolgt über eine Bewerbung (E-Mail an Prof. Sill, sill(at)hochschule-trier.de) in dem Sie aus persönlicher Sicht folgende Punkte darlegen:

  • Welche Themen interessieren Sie besonders im Rahmen von Tragwerkslehre, Tragsysteme, Entwerfen von Tragwerken, Formfindung, Tragwerksoptimierung und konstruktiver Architektur bzw. wollten Sie immer schon mal intensiver studieren?
    Hier können Sie 1-3 Themen vorschlagen.
  • Mit welchen Mitteln möchten Sie sich diesem Thema bzw. diesen Themen annähern, z.B.: Literaturrecherche, Studium gebauter Bauwerke, Modellbau?
  • Wie möchten Sie Ihre Arbeitsprozess und die Ergebnisse dokumentieren und Anderen kommunizieren? Z.B. Skizzenbuch, Portfolio, Referat, grafische Ausarbeitung, schriftliche wissenschaftliche Ausarbeitung, Zeitschriftenartikel, Blog, ...
  • Welche Erfahrung bringen Sie zu diesen Themen mit?
MAR WM 11 + WM 12 : Sondergebiete der Architektur I + II - Tragwerksberatung Thesis

Modulverantwortlicher: Prof. Bernhard Sill

Modulinhalt: Tragwerksberatung MA-Thesis

Modulbeginn: individuelle Termine

Modulablauf: folgt

MAR WM 11 + WM 12 : Sondergebiete der Architektur I + II - Bushaltestelle

Modulverantwortlicher: Prof. Peter Böhm

Modulinhalt: Die im vorigen Semester erarbeitete spektakuläre Form der Bushaltestelle aus dem neuen Werkstoff Textilziegel wird  weiter ausgearbeitet und für die Ausführung Anfang WS 2020 vorbereitet. Ziel ist die Fertigstellung vor dem Einreichungstermin für den Deutschen Ziegelpreis.

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: Die Arbeit wird unter den Studierenden aufgeteilt und jeweils über Internet betreut.
Das ist unter Anderem:

  • Überarbeiten der Gesamtgeometrie in eine mathematische Form –Grasshopper 3D
  • Planung der Schalungsform Vorbereiten für die 3D Fräse _ Rhinoceros
  • Planung der Einbauelemente Metallteile Beleuchtung usw.
  • Bauantrag
  • Usw.
MAR WM 13 : Verwendung massiver Baustoffe und deren Verwendung - Bushaltestelle

Modulverantwortlicher: Prof. Peter Böhm

Modulinhalt: Die im vorigen Semester erarbeitete spektakuläre Form der Bushaltestelle aus dem neuen Werkstoff Textilziegel wird  weiter ausgearbeitet und für die Ausführung Anfang WS 2020 vorbereitet. Ziel ist die Fertigstellung vor dem Einreichungstermin für den Deutschen Ziegelpreis.

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: Die Arbeit wird unter den Studierenden aufgeteilt und jeweils über Internet betreut.
Das ist unter Anderem:

  • Überarbeiten der Gesamtgeometrie in eine mathematische Form –Grasshopper 3D
  • Planung der Schalungsform Vorbereiten für die 3D Fräse _ Rhinoceros
  • Planung der Einbauelemente Metallteile Beleuchtung usw.
  • Bauantrag
  • Usw.
MAR WM 20 : Sonderthemen des Projektierens im historischen Kontext

Modulverantwortliche: Prof. Oskar Spital - Frenking + Prof. Peter Böhm

Modulinhalt: In diesem Seminar soll an Hand eines konkreten Gebäudes - das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Trier - untersucht und diskutiert werden, wie der Aspekt der Nachhaltigkeit bezogen auf Bestandsgebäude bewertet werden kann. Es werden drei Modelle untersucht: A der Ist-Zustand mit einem überarbeiteten, heutigen Ansprüchen an Bürolandschaften angepassten Innenleben, B ein Zustand mit überarbeiteter Fassade und C einem vergleichbaren Neubau. Grundlagen der Bauphysik werden mit vermittelt. Die SWT hat ihre Mitarbeit zugesagt

Modulbeginn: 20.04.2020

Modulablauf: folgt

back-to-top nach oben