Prof. Dipl. - Ing. Petra Riegler-Floors, Architektin

Professur für Bau- und Ressourcenmanagement in Architektur

  • Seit 2020     Professur für Bau- und Ressourcenmanagement in der Architektur an der Hochschule Trier
  • Seit 2016      freie Autorin

  • Seit 2011       selbstständige Architektin

  • 2013-2020    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bergischen Universität Wuppertal, Lehrstuhl Baukonstruktion, Entwerfen und Materialkunde, Prof. Annette Hillebrandt

  • 2007-2008    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der RWTH Aachen, Lehrstuhl Wohnbau und Entwerfen, Prof. Wim van den Bergh

  • 2007-2011     Architektin bei msah architektur, Köln

  • 2004-2007    Architektin bei synn architekten, Wien

  • 2003               Masterclass Steel, Archiprix International/ Berlage Institut, Rotterdam

  • 1997-2003     Studium der Architektur an der RWTH Aachen und ETSAV Barcelona

  • 1995-97          Studium der Biologie an der RWTH Aachen

  • 1994-95          Diplome de culture francaise, Sorbonne, Paris

  • 1975                 Geboren in Saarbrücken

Publikationen
Vorträge
  • 06/2020
    „Urban Mining und recyclinggerechtes Konstruieren“, Fortbildungsseminar der AKNW als Inhouse-Seminar bei kadawittfeldarchitektur, Aachen
  • 11/2019
    „Kostenoptimierung und Wirtschaftlichkeit“ Workshop der Baudirektion Stadt Wien – Magistrat MA 22 / ökologische Beschaffungsstelle der Stadt Wien
    Vortrag „Kostenvergleich recyclinggerechter Konstruktionen nach der Barwertmethode“
  • 09/2019
    ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Department für Architektur, Winterthur
    Vortrag „Lösbare Verbindungen und Konstruktionen“
    Gastkritikerin im Studio „Research Construction – Wiederverwendung von Bauteilen“
  • 12/2018
    „Charta für Holz 2.0“ in Berlin, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
    Moderation Workshop „Urban Mining “, Teilnehmerin an der Abschluss-Podiumsdiskussion
    https://www.charta-fuer-holz.de/charta-aktivitaeten/charta-im-dialog/programm/
  • 11/2018
    „Urban Mining Kongress“ in Dortmund, Urban Mining Verein Deutschland
    Vortrag “Kreislauffähige Baukonstruktionen - Lösbare Verbindungen und Konstruktionen“
    https://www.urban-mining-kongress.de/index.php?id=197
  • 10/2018
    DETAIL-Kongress 2018 „No waste!“ in Essen
    Vortrag „Kostenvergleich konventioneller und recyclinggerechter Konstruktionen“
    https://www.detail.de/micropages/detail-kongress-2018/programm/
  • 09/2018
    Erfahrungsaustausch „Energetische Erneuerung im Quartier“ in St. Augustin, Ministerium für Bau, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW
    Moderation Workshop „Gebäudedämmung im Kontext der Kreislaufwirtschaft“
    https://www.mhkbg.nrw/stadtentwicklung/foerderung_und_instrumente/Energetische-Quartierserneuerung/index.php
Auszeichnungen

 

Sprechzeiten nach Vereinbarung

MAIL

back-to-top nach oben