Energymanagement (M.Eng.)

The Masters programme in Energymanagement imparts in-depth, professionally qualifying knowledge beyond the basic curriculum that is required to cope with the challenges of today's and tomorrow's energy supply. In recent years, the global consequences of climate change and the rapidly rising cost of energy resources have brought energy management to the forefront of discussions about environmental protection and energy supply. Comprehensive changes are needed in order to achieve the objectives of the Federal Government and the states with regard to a sustainable, renewable and efficient energy supply. The challenges of implementing the energy system transformation are creating a need for highly qualified engineers who can plan and operate particularly efficient energy supply systems while taking technical, economic and ecological aspects into account. 

 

Overview

  • Start of studies: in the summer semester (lateral entry possible in the winter semester)
  • Standard duration of program: 3 semesters (90 ECTS)
  • Admission prerequisite: a bachelor's or diploma degree
  • Location: Main campus (Schneidershof)
  • Type of programme: Master's programme
  • Tuition fees: only the usual student tuition

Admissions Portal

Lecture And Exam Schedules

 

Detailed Information

Aufbau des Studiums

[Translate to Englisch:]

Da es sich beim Studiengang "Energiemanagement" um einen weiterführenden Studiengang handelt, der mit einer Regelstudienzeit von 3 Semestern bewusst kurz gehalten wurde, entfällt eine Unterteilung in Grund- und Hauptfächer.

 

Alle Vorlesungen werden als Wahlfächer angeboten, d.h. die Studierenden können selbst entscheiden, welche der angebotenen Vorlesungen sie hören möchten und welche nicht. Allerdings müssen im ersten und zweiten Semester Prüfungen mit einem Umfang von 20 ECTS-Punkten abgelegt werden.

Zusätzlich fertigen die Studierenden zwei Projektarbeiten mit einem Umfang von je 10 ECTS-Punkten an. Diese sind in den ersten zwei Semestern zu verfassen.

Verbindlich vorgeschrieben ist außerdem die Master-Arbeit, die im Allgemeinen im 3. Semester geschrieben wird.

Berufsbild

[Translate to Englisch:]

Die Energieversorgung steht heute vor großen Herausforderungen, die durch die Liberalisierung des Energiemarktes und die zunehmende Digitalisierung energiewirtschaftlicher Prozesse hervorgerufen werden. Dies fordert geschulte Führungskräfte und macht sie unabdingbar für die Energiewende.

 

Ein Master-Studium kann auch nach einigen Jahren Berufspraxis begonnen werden, wenn persönliche Berufsziele klarer entwickelt und verfolgt werden. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Masterstudiengangs oder Energiemanagement ist der Absolvent ein vielgefragter Experte im Bereich der effizienten Energiewirtschaft.

Nach einer Regelstudienzeit von 3 Semestern und dem Bestehen der Master-Thesis erlangt man den Hochschulabschluss Master of Engineering.

Berufsaussichten

[Translate to Englisch:]

Der Arbeitsmarkt für Ingenieurinnen und Ingenieure des Energiemanagements ist nach wie vor sehr gut. In folgenden Sektoren können Master-Absolventen arbeiten.

 

  • Energiesektor
  • Industriesektor
  • Forschung und
  • Lehre

Zudem erlangt der Absolvent die Zugangsberechtigung für den höheren öffentlichen Dienst.

Die Einstiegsgehälter von Berufsanfängerinnen und -anfängern lagen im Jahr 2014 je nach Branche zwischen 40.000 € und 50.000 € (Brutto-Jahresentgelt). Bei Ingenieuren mit mehr als zwei Jahren Berufserfahrung betragen die Jahresgehälter zwischen 50.000 € und 75.000 € (brutto). Je nach Tätigkeitsgebiet und Verantwortungsbereich können aber auch deutlich höhere Gehälter erreicht werden.
Quelle: www.ingenieurkarriere.de/gehaltstest

Zulassungsvoraussetzungen

[Translate to Englisch:]

Das solltest Du für das Studium mitbringen:

  • Erster qualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom)
  • Voraussetzungen der jeweiligen Prüfungsordnung
Kontakt und Beratung

[Translate to Englisch:]

Persönliche Beratung und Informationen zum Studieninhalt
erhalten Sie vom Leiter der Fachrichtung Prof. Dr. Jens Neumeister.

Informationen zu Bewerbung,Immatrikulation, Prüfungsverwaltung, Studiengangwechsel, Erstellung und Ausgabe von Zeugnissen, Exmatrikulation:

Der Studienservice vereint die Aufgaben desStudierendensekretariats, des Prüfungsamtes sowie der allgemeinen Studienberatung.

back-to-top nach oben