Förderungen

Nikolaus Koch Promotionsstipendium

Nikolaus Koch Promotionsstipendium

Bewerbungen für das Nikolaus Koch Promotionsstipendium können ab sofort und bis zum 14. Mai 2021 (Bewerbungszeitraum) eingereicht werden. Die Nikolaus Koch Stiftung stellt die Mittel für zwei Stipendien zur Verfügung. Förderbeginn ist voraussichtlich der 01. Juli 2021.

In der Regel gewährt Ihnen das Nikolaus Koch Promotionsstipendium 1.300 Euro monatlich und wird für eine Regelförderzeit von drei Jahren bewilligt. Eine Verlängerung der Förderung um ein viertes Jahr ist in begründeten Fällen möglich. Voraussetzung für die Stipendienvergabe ist die Bewilligung der Mittel durch die Nikolaus Koch Stiftung.

Das Fördergebiet ist auf die Hochschulstandorte in Trier (Hauptcampus, Paulusplatz, Irminenfreihof) beschränkt, weshalb nur die kooperativ Promovierenden an diesen Campus zur Bewerbung aufgerufen sind. Detaillierte Informationen rund um die Bewerbung, Auswahlkriterien und Förderung finden Sie auf der Webseite www.hochschule-trier.de/go/promotionsstipendium.

Die Bewerbung erfolgt schriftlich; die Auswahl wird durch ein hochschulinternes Gremium vorgenommen. Die Stipendien werden vor allem nach Begabung und Leistung vergeben.

Folgende Dokumente sind bei einer Bewerbung einzureichen:

§  Bewerbungsformular

§  Motivationsschreiben (max. 2 Seiten)

§  Tabellarischer Lebenslauf

§  Zeugnis des zur Promotion berechtigenden Hochschulabschlusses (Kopie); bei ausländischen Zeugnissen eine auf das deutsche System übertragbare Übersetzung und Umrechnung in das deutsche Notensystem

§  Fachgutachten-Formular der Betreuungsperson an der Hochschule Trier

§  Nachweis des schwerpunktmäßigen Anschlusses des Bewerbers/ der Bewerberin an einen der nach § 2 der Satzung geförderten Campus der Hochschule Trier (z.B. regelmäßige Einbindung in Forschungstätigkeiten an einem der geförderten Campus der Hochschule in Trier, gemeldeter Erstwohnsitz im ehemaligen Regierungsbezirk Trier, wie er bis zur Auflösung zum 31.12.1999 bestanden hat)

§  Nachweis der Zulassung zur Promotion durch eine Universität (o.a. Hochschule mit Promotionsrecht)

§  Immatrikulationsbescheinigung der Hochschule Trier (als kooperativ Promovierende/r)

§  Exposé des Promotionsprojektes (max. 2 Seiten)

§  Zeitplan für den Förderzeitraum (tabellarisch)

Weitere Dokumente ergänzen ggf. Ihre Bewerbung:

§  Sonstige leistungsbezogene Nachweise und Dokumente (fachliche Qualifikationsnachweise wie z.B. Preise oder Veröffentlichungen, Praktikums- und Arbeitszeugnisse, Nachweise über bisher erbrachte Prüfungen und Leistungen oder fachbezogene Auslandsaufenthalte)

Alle Formulare und Dokumente, die für eine Bewerbung benötigt werden, finden Sie auf der Webseite www.hochschule-trier.de/go/promotionsstipendium.

Falls die Bewerbungsunterlagen nicht in deutscher oder englischer Sprache abgefasst sind, ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung in deutscher Sprache beizufügen.

Bewerbungen sind innerhalb des Bewerbungszeitraums postalisch an folgende Anschrift zu senden:

Hochschule Trier

Nikolaus Koch Promotionsstipendium

z.Hd. Dr. Anne Koch

Schneidershof J 211

54293 Trier

back-to-top nach oben