Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

Abschlussarbeit

Inhalte Bearbeitung einer qualifizierten Aufgabenstellung aus der Praxis unter Anleitung. Hierbei werden systematische Vorgehensweisen und sinnvolle Arbeitstechniken eingeübt, sowie die Verbindung zu Anwendungsgebieten der Informatik hergestellt.
Lernziele Fähigkeit zur selbständigen Bearbeitung einer Aufgabenstellung, deren Schwierigkeitsgrad der späteren Berufspraxis entspricht.
Lehrform
Art und Umfang
Vorlesung
Übung
Seminar/Seminaristischer Unterricht
Labor
Projekt (3 Monate Bearbeitungszeit)
Voraussetzungen für die Teilnahme Das (Interdisziplinäre) Teamprojekt bzw. Projekt muss absolviert sein. Ansonsten abhängig von der Aufgabenstellung, wird vom Betreuer festgelegt.
Prüfungsvorleistung Regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung
Regelmäßige Teilnahme an den Übungen
Regelmäßige Bearbeitung von Haus-/Laborarbeiten
Bestehen von Leistungsstandkontrollen
Prüfungsform
Art und Umfang
Schriftliche Prüfung
Mündliche Prüfung
Prüfung am PC
Hausarbeit/Projekt mit Kolloquium (3 Monate Bearbeitungszeit)
Verwendbarkeit
Informatik PF WPF
Informatik - Digitale Medien und Spiele (Schwerpunkt Medien) PF WPF
Informatik - Digitale Medien und Spiele (Schwerpunkt Spiele) PF WPF
Informatik - Sichere und mobile Systeme PF WPF
Medizininformatik PF WPF
Angebot Sommersemester Wintersemester Bei Bedarf
Arbeitsaufwand
ECTS-Punkte Kontaktzeit Selbststudium
15 80 Stunden 370 Stunden
Lehrende(r) Dozenten des Fachbereichs Informatik
Modulverantwortliche(r) Vorsitzender des Prüfungsausschusses des Fachbereichs Informatik
Änderungsdatum 20.04.2016
Christian Bettinger, 20. April 2016